Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

Presse

Ansturm auf Mobilitätszentrum Infopoint Mobile in Brixen

„Umweltbewusstes Mobilitätsverhalten nimmt zu“
Brixen - „Auch in Zeiten des Internets schätzen die Bürger das persönliche Gespräch und die direkte Beratung“, sagt Mobilitätslandesrat Thomas Widmann. Diese Erfahrung macht in diesen Wochen einmal mehr das Team des „Infopoint Mobile“ in Brixen, das sich für die gesamte östliche Landeshälfte als zentrale Anlaufstelle in Sachen Mobilität etabliert hat und mit der Einführung des neuen Südtirol Pass einen weiteren enormen Besucheransturm verzeichnet.

Für Mobilitätslandesrat Widmann ist dies „ein Beweis dafür, dass sich in der Bevölkerung zunehmend ein umweltbewusstes Mobilitätsverhalten abzeichnet und dass fachkundige Information und Beratung gerne in Anspruch genommen werden.“

Dem Ausbau der Fahrgastinformation gelte laut Widmann in nächster Zeit ein Hauptaugenmerk im öffentlichen Nahverkehr und der Infopoint Mobile in Brixen sei ein wichtiger und erfolgreicher Schritt in diese Richtung, so der Landesrat. Die Zahlen geben diesen Bemühungen Recht: Seit der Eröffnung des Infopoints Mobile im vergangenen Frühjahr haben weit mehr als 35.000 Bürger die Dienste genutzt und haben sich mit den verschiedensten Anfragen und Anliegen an die Anlaufstelle gewandt. „Die Nachfrage in den vergangenen Monate hat alle Erwartungen übertroffen“, betont Kuno Pizzinini, dem die Leitung des Mobilitätszentrums obliegt. Für Berufspendler, Ausflügler, Studenten, Urlaubsgäste, Gemeinden, Schulen, Vereine und Tourismusorganisationen sei der Infopoint Brixen mittlerweile die wichtigste Anlaufstelle für alle Fragen rund um Mobilität und öffentlicher Nahverkehr „Über unsere Informationsstelle und vor allem jetzt, mit den neuen Möglichkeiten, die das jetzt schon bewährte System des Südtirol Passes bietet, fällt gar einigen Bürgern das Umsteigen auf Bus und Bahn wesentlich leichter“, stellt Pizzinini fest.

Als kompetenter Partner fungiert der Infopoint Mobile in Brixen übrigens auch bei Aktionen zur Verkehrssicherheit in Zusammenarbeit mit den Schulen, als Partner der Informationsstelle zum Brennerbasistunnel sowie als Beratungs- und Reservierungsstelle für die grenzüberschreitenden Züge der deutschen und österreichischen Bundesbahnen.

Der Infopoint Mobile beim Busbahnhof in Brixen ist von Montag bis Freitag jeweils von 8.00 bis 13.00 Uhr und von 14.00 bis 18.00 Uhr, samstags von 8.00 bis 13.00 Uhr geöffnet.
 
 




 
DE  |  IT  |  EN
 
Gesamtsumme 0,00€ Zur Kasse gehen
 
 
 

Produkte
Zugschalter
Öffnungszeiten:
Mo–Fr: 9–12 Uhr & 14–17 Uhr
Sa: 9–12 Uhr
Infopoint mobile
Kreuzgasse 10, I-39042 Brixen
Tel. +39 0472 970695
Öffnungszeiten: Mo–Fr: 8–13 Uhr & 14-18 Uhr. Sa: 8-13 Uhr
 
 
produced by Zeppelin Group - Internet Marketing
 
 
Laden...